Hasselt – die gemütliche Provinzhauptstadt

Hasselt ist die Hauptstadt der Provinz Limburg. Die relativ unbekannte Stadt ist von allen flämischen Provinzhauptstädten nicht nur die kleinste, sondern auch die einzige, die keine wirklich historische Rolle gespielt hat. Gent, Antwerpen, Leuven und Brügge hingegen zählten im Mittelalter zu den größten und wichtigsten Städten Europas. Trotzdem hat Hasselt so einiges zu bieten. Genau […]

Wavre – die unscheinbare Provinzhauptstadt

Wallonisch Brabant ist die kleinste der belgischen Provinzen. Ihre Hauptstadt, Wavre eine historisch unbedeutende Stadt Belgiens. Dennoch hat die kleine Stadt an der Dyle irgendwie seinen eigenen Charme. Ich habe lange überlegt wie ich von Wavre, im Gegensatz zu den anderen Provinzhauptstädten historisch unbedeutenden Stadt, genug Sehenswürdigkeiten zusammen bekommen soll, damit ich sie euch wie […]

Extrempunkte Belgiens – Viele Landschaften in einem kleinen Land vereint.

Für 2018 hatte ich mir vorgenommen alle Extrempunkte Belgiens zu besuchen. Was mir dabei auffiel, ist dass die Extrempunkte nicht nur touristisch sehr gut gelegen waren, sondern auch die Vielfalt der belgischen Landschaften wiederspiegeln. Belgien zählt mit 30.528 Quadratkilometern Fläche zu den kleinen Ländern dieser Welt. Dennoch sind dort verschiedene Landschaften zu finden. Generell kann […]

Gent – Grachten, große Türme und ganz viel Licht

Im Dezember geht es in die Ostflämische Provinzhauptstadt Gent.  Im 9. Jahrhundert gehörte Gent zu einer der größten Städte Europas. Und auch noch heute gibt es viele Zeugen dieser glanzvollen Zeit der Stadt. Nicht nur zur Vorweihnachtzeit, sondern das ganze Jahr über findet man in Gent viele Sehenswürdigkeiten die einen Besuch wert sind. Wie jeden Monat möchte […]

Belgische Fritten – DAS Nationalgericht Belgiens

Es gibt nur wenige Dinge in denen sich alle Belgier sofort einig sind. Eines davon ist das belgische Nationalgericht: Fritten! Seit 2000 wird die erste Woche im Dezember jährlich der Fritte gewidmet. Unter Week van de friet warb damals der flämische Agrikulturverband und die flämischen Fritürenbetreiber für das belgische Nationalgericht. Seit 2010 ist die Woche […]

Lüttich – Die heimliche Hauptstadt der Wallonie

Im November geht es unter der Rubrik „belgische Hauptstädte“ in die wallonische Stadt Lüttich. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz hat in den letzten 10 Jahren eine regelrechte Metamorphose durchlebt. Einige unbeliebte und heruntergekommene Stadtviertel wurden komplett erneuert. In der Altstadt und an vielen historischen Gebäuden wurde fleißig restauriert. Viele neue Gebäude schossen aus dem Boden. […]

Tongeren – die älteste Stadt Belgiens

Zu meinem sprachwissenschaftlichen Studium gehörte auch der Erwerb des kleinen Latinums. Nach einem Semester „Grundkurs Latein“ ging es im darauffolgenden Semester an die Übersetzung des „De bello Gallico“ (Der gallische Krieg). Das Werk handelt vom Krieg, den Julius Caesar 58 bis 51/50 vor Christus gegen die gallischen Völker führte. Der Dozent eröffnete die erste Stunde […]