Schlagwort: UNESCO-Welterbe

Mechelen – die kleine Stiefschwester von Antwerpen

Wenn man etwas über Flandern und seine Sehenswürdigkeiten erfahren möchte, liest man immer wieder die selben Namen. Städte, wie Antwerpen, Gent, Leuven und vor allem Brügge stehen da meistens im Mittelpunkt. Dabei wird oft eine andere mittelalterliche Stadt Flanderns vergessen, die im 16. Jahrhundert sogar die Hauptstadt der Niederlande war: Mechelen. Deshalb möchte ich euch in diesem Blogbeitrag mal die Besonderheiten der Stadt zwischen Brüssel und Antwerpen etwas näherbringen.

Der Karneval von Binche – ein karnevalistisches UNESCO Weltkulturerbe

Im kleinen verschlafenen Städtchen Binche, im Süden der Provinz Hennegau, herrscht über die Karnevalstage der Ausnahmezustand. Höhepunkt der ganzen Saison ist der Mardi Gras (Fetter Dienstag). Letztes Jahr habe ich mir dieses traditionsreiche Ereignis mal angeschaut und war beeindruckt von den alten Bräuchen der Gilles und ihren außergewöhnlichen Kostümen.

Zurück nach oben