Über mich

 

Über mich

Hallo und herzlich willkommen auf waffelreisen.be, dem Reiseblog rund ums Reisen in Belgien von Andy Raxhon.

Ich komme vom äußersten Rand Belgiens, besser gesagt aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens und bin in einem Kulturkompott zwischen Belgien, Deutschland und den Niederlanden aufgewachsen. Mein Interesse an anderen Kulturen wuchs schon in meiner Kindheit und begleitete mich mein ganzes Leben. Immer wieder wurde mir jedoch bewusst, wie unbekannt das „Belgisch-Sein“ in den Augen anderer ist und wie wenig man doch über Belgien im Ausland (aber auch in Belgien selbst) eigentlich weiß.


„Du kommst aus Belgien? Sag mal was auf Belgisch.“ – Im Skiurlaub in Italien

„Warum kannst du so gut Deutsch wenn du aus Belgien kommst? Da sprechen doch alle französisch.“ – Dozent während meines Studiums in Köln

„Ah, du bist Deutscher der in Belgien wohnt.“ – Flämischer Kommilitone an der Uni Leuven

„Belgien? Kenn ich! Da fahren wir immer durch wenn wir nach Frankreich fahren.“ – Bekanntschaft auf einer Geburtstagsfeier

„Belgien ist eine wunderschöne Stadt und ein herrlicher Ort, großartige Gebäude.“ – Donald Trump , Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

„Die spinnen die Belgier.“ – Obelix in Asterix bei den Belgiern


Doch um all den Unwissenden Belgien etwas näher zu bringen, wollte ich diesen Blog ins Leben rufen. Hier möchte ich allen „mein“ Belgien zeigen.

Über waffelreisen.be

Wie der Name schon sagt, geht es in meinem Blog ums Reisen. Ums Reisen in Belgien – dem Land der Waffeln, kurz: waffelreisen. Denn schließlich gehört zu jeder Reise in Belgien auch eine gute Waffel 😛

Auf meinem Blog möchte ich gerne von meinen Erfahrungen, Beobachtungen und Erlebnissen während meiner Städtereisen, Ausflüge und Wanderungen in und durch Belgien berichten. Dabei zeige ich euch, dass man nicht weit reisen muss um Ausgefallenes und Schönes zu sehen und auch im eigenen Land viel entdecken kann.

Schon seit einiger Zeit in der ich verschiedene Sehenswürdigkeiten, Landschaften und Städte in meinem Heimatland besucht hatte, dachte ich mir immer wieder: Was bringen eigentlich all die Erinnerungen und die dazugehörigen Bilder irgendwo auf meiner Festplatte, wenn sie dort in Vergessenheit geraten?

Viele dieser Erinnerungen und Bilder möchte ich in meinem Blog mit euch teilen und euch zeigen welche schönen Ecken Belgien zu bieten hat.

Sollten dir meine Beiträge und Artikel bei der Planung oder Auswahl deiner Reisen geholfen haben, würde ich mich über einen Kommentar unter dem jeweiligen Beitrag freuen.

Du findest mich auch auf Facebook und Instagram.

Viel Spaß beim Lesen meines Blogs!

Fragen? Schreib mir einfach!

info@waffelreisen.be