Mechelen – die kleine Stiefschwester von Antwerpen

Wenn man etwas über Flandern und seine Sehenswürdigkeiten erfahren möchte, liest man immer wieder die selben Namen. Städte, wie Antwerpen, Gent, Leuven und vor allem Brügge stehen da meistens im Mittelpunkt. Dabei wird oft eine andere mittelalterliche Stadt Flanderns vergessen, die im 16. Jahrhundert sogar die Hauptstadt der Niederlande war: Mechelen. Deshalb möchte ich euch in diesem Blogbeitrag mal die Besonderheiten der Stadt zwischen Brüssel und Antwerpen etwas näherbringen.

Die Garnelenfischer von Oostduinkerke

Seit über 500 Jahren fischen die Garnelenfischer in dem kleinen belgischen Küstenort Oostduinkerke auf eine ganz spezielle Weise. 2013 wurde genau diese Art des Garnelenfischens auf die Liste des Immateriellen Welterbes der UNESCO aufgenommen. Doch was genau macht diese jahrhundertealte Tradition so besonders? In diesem Beitrag möchte ich euch was über die Geschichte des Garnelenfangs […]

Antwerpen – eine alte Hafenstadt mit ganz viel Charme

In diesem Blogbeitrag möchte ich euch mal zeigen wie ein typischer Tagesausflug in eine belgische Stadt bei mir aussehen kann. Gleichzeitig präsentiere ich euch dabei die nächste Provinzhauptstadt der Reihe „die 12 Hauptstädte Belgiens“: Antwerpen! Antwerpen eignet sich perfekt für einen Tagesausflug. Es gibt zwar in der alten Hafenstadt sehr viel mehr zu entdecken als […]

Brügge – die schönste Stadt Belgiens?

Wenn mich jemand fragt, was man in Belgien unbedingt gesehen haben muss, antworte ich ohne lang drüber nach zu denken mit: Brügge! Zu jeder Jahreszeit, bei jedem Wetter, an jedem Tag der Woche zeigt Brügge seinen Charme. Der nahezu unversehrte mittelalterliche Stadtkern der Provinzhauptstadt Westflanderns gibt dem Besucher dank der alten Grachten, Brücken, Gassen, Plätzen […]

Hasselt – die gemütliche Provinzhauptstadt

Hasselt ist die Hauptstadt der Provinz Limburg. Die relativ unbekannte Stadt ist von allen flämischen Provinzhauptstädten nicht nur die kleinste, sondern auch die einzige, die keine wirklich historische Rolle gespielt hat. Gent, Antwerpen, Leuven und Brügge hingegen zählten im Mittelalter zu den größten und wichtigsten Städten Europas. Trotzdem hat Hasselt so einiges zu bieten. Genau […]

Gent – Grachten, große Türme und ganz viel Licht

Im Dezember geht es in die Ostflämische Provinzhauptstadt Gent.  Im 9. Jahrhundert gehörte Gent zu einer der größten Städte Europas. Und auch noch heute gibt es viele Zeugen dieser glanzvollen Zeit der Stadt. Nicht nur zur Vorweihnachtzeit, sondern das ganze Jahr über findet man in Gent viele Sehenswürdigkeiten die einen Besuch wert sind. Wie jeden Monat möchte […]

Tongeren – die älteste Stadt Belgiens

Zu meinem sprachwissenschaftlichen Studium gehörte auch der Erwerb des kleinen Latinums. Nach einem Semester „Grundkurs Latein“ ging es im darauffolgenden Semester an die Übersetzung des „De bello Gallico“ (Der gallische Krieg). Das Werk handelt vom Krieg, den Julius Caesar 58 bis 51/50 vor Christus gegen die gallischen Völker führte. Der Dozent eröffnete die erste Stunde […]

Von De Panne nach Knokke- zu Fuß entlang der belgischen Küste

Meer und Strand an der belgischen Kueste

Ende Juni 2018 habe ich eine Wanderung unternommen, die ich schon seit geraumer Zeit machen wollte; die komplette belgische Küste zu Fuß entlang gehen. Doch wie wandert man am besten die 67 km (Luftlinie) lange belgische Küste komplett ab? Starte ich besser in De Panne oder in Knokke? Schaffe ich das an einem, zwei oder […]