Belgische Biere – wie man unter Tausenden das Richtige wählt (Teil 2)

Im ersten Teil habe ich euch die typischen dunklen Abteibiere und die starken Biere Belgiens präsentiert. In diesem Teil geht es nun exotisch weiter, mit den Fruchtbieren und Lambic. Dies sind Biere, die vor allem in und um Brüssel hergestellt werden. Warum nur da? Das erfahrt ihr nun hier. Lambic Als Lambic oder Lambiek werden […]

Belgische Biere – wie man unter Tausenden das Richtige wählt (Teil 1)

Neben Waffeln, Schokolade, Pralinen und Fritten zählt belgisches Bier zu den kulinarischen Feinheiten Belgiens. Beim Verfassen dieses Beitrags ist mir aufgefallen, dass die Vielfalt der belgischen Biere und die politische Struktur des belgischen Föderalstaates eines gemeinsam haben: beide sind ziemlich komplex!Es gibt da zuerst mal das allgemeine Pils. Dann gibt es noch Fruchtbiere, Abtei- und […]

Mons – ein Turm, ein Drache und ein Äffchen

Warum ist Mons eine „besondere“ Hauptstadt, wer ist Doudou und was hat ein kleines steinernes Äffchen in der Stadt verloren? All diese Fragen möchte ich euch gerne in meinem 10. Beitrag der Reihe „Die 12 Hauptstädte Belgiens“ beantworten. Diesmal geht es nach Mons, die Hauptstadt des Hennegau, in der man viel erleben kann und sicherlich […]

Arlon – die südlichste Provinzhauptstadt Belgiens

Belgien ist ja bekanntlich ein Land in dem vieles geteilt wird. Sprachen, Kulturen, Landschaften aber auch politische Strukturen, wie die Provinzen wurden in der Vergangenheit immer wieder mal geteilt. Die Grafschaft Flandern in Ost- und Westflandern, Brabant in Wallonisch und Flämisch, oder Limburg in Niederländisch und Belgisch. Ähnlich verlief es auf mal mit Luxemburg. Als […]

Die königlichen Gewächshäuser von Laken – tropischer Regenwald in Brüssel

Jedes Jahr im Frühjahr sind die königlichen Gewächshäuser vom Schloss Laken für die Öffentlichkeit zugänglich. Letztes Jahr habe ich das Anwesen des belgischen Königs besucht und war überwältigt von der Größe und der Vielfalt an Pflanzen die sich in den Gewächshäusern befinden. Jedoch sollte man nicht vergessen, das die königlichen Gewächshäuser und die exotischen Pflanzen […]

Antwerpen – eine alte Hafenstadt mit ganz viel Charme

In diesem Blogbeitrag möchte ich euch mal zeigen wie ein typischer Tagesausflug in eine belgische Stadt bei mir aussehen kann. Gleichzeitig präsentiere ich euch dabei die nächste Provinzhauptstadt der Reihe „die 12 Hauptstädte Belgiens“: Antwerpen! Antwerpen eignet sich perfekt für einen Tagesausflug. Es gibt zwar in der alten Hafenstadt sehr viel mehr zu entdecken als […]

Brügge – die schönste Stadt Belgiens?

Wenn mich jemand fragt, was man in Belgien unbedingt gesehen haben muss, antworte ich ohne lang drüber nach zu denken mit: Brügge! Zu jeder Jahreszeit, bei jedem Wetter, an jedem Tag der Woche zeigt Brügge seinen Charme. Der nahezu unversehrte mittelalterliche Stadtkern der Provinzhauptstadt Westflanderns gibt dem Besucher dank der alten Grachten, Brücken, Gassen, Plätzen […]

Der Karneval von Binche – ein karnevalistisches UNESCO Weltkulturerbe

Im kleinen verschlafenen Städtchen Binche, im Süden der Provinz Hennegau, herrscht über die Karnevalstage der Ausnahmezustand. Höhepunkt der ganzen Saison ist der Mardi Gras (Fetter Dienstag). Letztes Jahr habe ich mir dieses traditionsreiche Ereignis mal angeschaut und war beeindruckt von den alten Bräuchen der Gilles und ihren außergewöhnlichen Kostümen. Eine Stadt im Ausnahmezustand Schon bei […]